Robotik Unternehmen verbessert die Benutzerfreundlichkeit mit TOSIBOX® Fernzugriffslösung
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

Robotik Unternehmen verbessert die Benutzerfreundlichkeit und Kundenzifriedenheit mit TOSIBOX® Fernzugriffslösung

Die Anzahl der Robotersysteme nimmt Jahr für Jahr auf dem weltweiten Markt zu. KINE bietet Kunden zahlreicher Branchen Robotersysteme als Service. Der Service beinhaltet Systementwicklung, Montage, Prüfung und Inbetriebnahme gemeinsam mit vorausschauenden Wartungstechnologien zur Steigerung der Gesamteffektivität der Ausrüstung. Die Systeme haben einen Lebenszyklus von mehreren Jahren und KINE sorgt für ihren fortlaufenden Betrieb und minimale Ausfallzeiten.

Herausforderung

Die externe Verwaltung von Systemen, die der schnellen Reaktion auf Probleme zur Minimierung von Ausfallzeiten bei der Produktion dient, muss sicher und nutzerfreundlich erfolgen. In der Vergangenheit wurden mehrere separate VPN- (Virtual Private Network) Werkzeuge und -Verbindungen für jedes System verwendet, was die Steuerung der Fernzugriffsberechtigungen und auch der Systeme selbst verkompliziert hat. Schließlich ist die Änderung der Firewall-Einstellungen von Kunden und die Einrichtung zusätzlicher VPN-Server an Kundenstandorten zeitaufwändig und nicht immer möglich.

Lösung

Mit TOSIBOX® wird eine verschlüsselte Netzwerkverbindung zwischen den Robotersystemen und KINEs Servicedesk-Center hergestellt. Das bereitgestellte TOSIBOX®-Fernzugriffslösung ist nicht nur nutzerfreundlich, sondern auch sehr schnell – eine Verbindung lässt sich in weniger als einer Minute herstellen. Das TOSIBOX® Plug & Go™-Produkt besteht aus zwei kleinen Einheiten namens Lock und Key. Das Lock ist ein intelligentes Gerät, mit dem die extern verwendeten Geräte verbunden werden. Der Key ist ein intelligenter Kryptoprozessor, der einem Widget oder Flash-Laufwerk ähnelt und dessen Software per USB-Verbindung auf dem Computer des Nutzers installiert wird. Lock und Key stellen über das Internet automatisch eine sichere Fernverbindung her. Die patentierte Lösung aus Lock und Key ist mit allen Betreibern und Geräten kompatibel. Sie erfordert keine statische oder öffentliche IP-Adresse, keine Firewall-Öffnungen und keine Portsteuerung. Die mit TOSIBOX® hergestellte Fernverbindung ist hochzuverlässig und sicher.
Das Lock ist in KINEs Robotersystemen installiert und der Key an den Servicedesk-Computern, mit denen extern auf die Robotersysteme zugegriffen wird. Im Falle dringender Probleme können KINEs Techniker zudem über ihre eigenen Keys auch unterwegs eine Verbindung zu den Robotersystemen herstellen. Tosibox ermöglicht schnelle und einfache Fehlerbehebung aus der Ferne, sodass Techniker nicht zwingend jedes Mal vor Ort sein müssen, insbesondere wenn sich das Robotersystem in einem anderen Land befindet.

Vorteile

” Wir entschieden uns für Tosibox, da es sich um eine gebrauchsfertige, zuverlässige und sicherheitsgeprüfte Lösung handelt. Sie ermöglicht uns die externe sowie mobile Verwaltung all unserer Robotersysteme, was angesichts geringerer Ausfallzeiten die Kundenzufriedenheit steigert .”
Kimmo Salonen, KINE

Kine_311x91

Herunterladen

« Dramatische Verbesserung von Usability und Sicherheit in Solaranlagen mit TOSIBOX® FernzugriffslösungEin Gebäudemanagement-Unternehmen lagerte die Instandhaltung seiner Gebäudeautomation durch die Verwendung der Tosibox Fernverbindungslösung aus »