Zentralisierte Zugangsverwaltungslösung für IoT-Geräte
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

Tosibox bietet einfache und sichere zentralisierte Zugangsverwaltungslösung für IoT-Geräte einer führenden Einzelhandelskette

Wie alle großen Organisationen muss auch eine Einzelhandelskette mit hunderten Verkaufsstellen externen Partnern Zugang zu ihrem IT-Netzwerk und ihren Systemen gewähren, wozu Gebäudeautomation, Kameraüberwachung, Tiefkühlgeräte, Flaschenrecyclingmaschinen und Zutrittskontrolle zählen. Wenn diese Geräte gehackt werden, drohen erhebliche Schäden. Die Einzelhandelskette musste Sicherheit gewährleisten, noch bevor es zu bedauerlichen Situationnen kommen konnte.

Tosibox half bei der Erstellung eines kontrollierten IoT-Netzwerks ständig aktiver VPN-Verbindungen für Fernwartung, kontinuierliche Überwachung, Echtzeitdatenerfassung und Datenprotokollierung.

Dies versetzte die Einzelhandelskette in die Lage, ein Netzwerk aufzubauen, das den Herausforderungen des operativen Geschäfts gerecht wird – unabhängig von der IT.  TOSIBOX® Virtual Central Lock ermöglichte die Kombination von IT- und OT-Netzwerk, ohne dass Nutzer auf Geräte oder andere Teile des Netzwerks zugreifen können, für die sie keine Zugangsrechte besitzen. Das Virtual Central Lock reduzierte dem Zeitaufwand zur zentralisierten Zugangsverwaltung von Tagen auf Minuten, ermöglicht einfache Verwaltung großer Netzwerke ohne besondere IT-Kenntnisse.

„Mit der TOSIBOX®-Lösung dauert die Verwaltung von Zugangsrechten nur wenige Minuten, während die gleiche Aufgabe bei den altmodischen IT-Netzwerken noch Tage oder sogar Wochen in Anspruch nahm.“

Tomi Liias, Vertriebsleiter, Tosibox Oy

Herunterladen

« TOSIBOX®-Technologie ermöglicht neue digitale Dienste für weltweite Kessel- und KraftwerklieferantenReinigungssystemehersteller fernwartet Systeme dank zuverlässiger und sicherer TOSIBOX®-Verbindung »