TOSIBOX® Fernzugriffslösung sichert die Kühlanlagen in der Ferne von Netzwerkangriffen
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

TOSIBOX® Fernzugriffslösung sichert die Kühlanlagen in der Ferne von Netzwerkangriffen

Die Suomen Tekojää Oy ist spezialisiert auf für industrielle Anwendungen gedachte Kühl-, Lüftungs-und Wärmepumpen-Lösungen. Die meisten Lösungen des Unternehmens werden in Eishallen eingesetzt. In diese liefert die Suomen Tekojää komplette Technologiesysteme, welche die Kühlung, Heizung, Lüftung, Entfeuchtung und Automatisierung abdecken. Die Fabrik des Unternehmens befindet sich in Parkano.

Herausforderung

Die Suomen Tekojää Oy braucht zuverlässige und sichere Fernverbindungen, die die Überwachung und, falls notwendig, den Betrieb der in die Eishallen gelieferten Geräte steuern. Der Fernzugriff hat sowohl als feste als auch als mobile Breitbandverbindung sicher zu funktionieren. Das von der Suomen Tekojää hergestellte System ist in etwa fünfhundert Eishallen in verschiedenen Teilen der Welt im Einsatz, u. a. in der VTB-Arena in Moskau. Die Arena ist die hauseigene Halle des KHL-Teams Dynamo Moskau und die Hauptbühne der Eishockey-Weltmeisterschaft 2016.

Lösung

Die Tosibox bietet der Suomen Tekojää Oy eine komfortable Lösung für einen Fernzugriff übers Internet. Der Aufbau einer sicheren Netzwerkverbindung zwischen dem Kontrollraum des Unternehmens in Finnland und den Geräten der Eishalle kann vor allem bei grenzüberschreitenden Verbindungen schwierig sein.
Das Anlegen einer zuverlässigen Verbindung mit Kühlanlagen, die sich zum Beispiel in Russland befinden, ist oft arbeitsaufwendig – vor allem wenn die Netzwerkverbindung in entlegenen Gebieten oft auf der Mobilfunkverbindung basiert. Russland ist der größte Einzelmarkt des Unternehmens, dorthin wurden mehr als hundert Eishallen-Systeme geliefert.
In den meisten Fällen werden die Kälte- und Klimaanlagen von den eigenen Mitarbeitern der Eishalle betrieben. Das Personal der Suomen Tekojää kann jedoch dank der Fernverbindung auf den Computern die gleichen Informationen einsehen wie das Personal der Eishallen und kann, falls nötig, Hilfe und Unterstützung leisten. Das Unternehmen kann die Geräte auch vollständig fernbedienen.
Die Suomen Tekojää installiert heutzutage die TOSIBOX® in allen neuen Kühlsystemen. Im Zusammenhang mit der Wartung erhalten auch ältere Systeme ihre eigene TOSIBOX®. Der Fernzugriff zwischen dem Computer des Unternehmens und dem möglicherweise hunderte oder tausende von Kilometern entfernten Kühlsystem kann leicht hergestellt werden.
Das TOSIBOX®-Produkt besteht aus zwei kleinen Geräten, dem TOSIBOX® Schloss und dem TOSIBOX® Schlüssel. Das Schloss ist ein intelligentes Gerät, an dem die Fernzugriffsgeräte angeschlossen werden – in diesem Fall das Kühlsystem. Der Schlüssel wiederum ist ein kleines intelligentes Gerät, dessen Software über die USB-Schnittstelle auf dem Computer der Suomen Tekojää installiert wird. Schloss und Schlüssel ermöglichen zusammen einen sicheren Fernzugriff über das Internet – schnell und einfach.

Vorteile

”Die Datensicherheit ist jetzt zuverlässig. Es wäre eine Katastrophe, wenn jemand auf unser System zugreifen könnte.”
Timo Mansikkaviita, CEO, Suomen Tekojää Oy,
suomen_tekojaa

Herunterladen

« Der Mietwohnungsanbieter Sivakka ist auf Wachstumskurs und verbessert seinen Service dank TOSIBOX®Dramatische Verbesserung von Usability und Sicherheit in Solaranlagen mit TOSIBOX® Fernzugriffslösung »