Ein neuer Standard für den Aufbau globaler Netze

Gesicherte Fernwartungs-Verbindungen sind mittlerweile wichtiger als jemals zuvor. Abgesehen davon, dass Reisen in der heutigen Zeit nur eingeschränkt möglich ist, möchte niemand dafür Zeit und Geld investieren. Wenn Sie dieselben Aufgaben aus der Ferne ausführen und Ihren Kunden dabei auch noch einen besseren Service bieten können, erkennen die Unternehmen zunehmend die große Bedeutung der Konnektivität, mit der sie Daten erfassen und auf Geräte zugreifen können.

1

Häufige Probleme beim Aufbau globaler Netzwerke

Allerdings gibt es auch Herausforderungen, die zu bewältigen sind, damit die Digitalisierung tatsächlich die Versprechungen und Erwartungen erfüllen kann (Morganstanley.com):

  • Cybersicherheit
  • Unzureichende Standardisierung
  • Facharbeitermangel
  • Altsysteme
  • Signifikante Anfangsinvestition
  • Datenschutz

Fragen zu Zuverlässigkeit, Sicherheit und Kosten der eingesetzten Verbindungstechnologie halten Organisationen davon ab, den nächsten Schritt in die digitale Zukunft zu machen.

Bislang gehen Unternehmen die Herausforderungen der Konnektivität an, indem sie einzelne Verbindungsprobleme im Netzwerk mit maßgeschneiderten Lösungen beheben. Doch ein derartiger Ansatz der isolierten Problembehebung ist zeitaufwändig und kostspielig. Darüber hinaus können Kompatibilitätsfragen dazu führen, dass die Aufnahme neuer Komponenten in das System zu einem späteren Zeitpunkt nur mit großem Aufwand möglich ist. Objekte, die zum ersten Mal mit dem Internet verbunden werden, stellen die traditionellen IT-Architekturen vor neue Anforderungen und werfen neue Fragen zur Sicherheit und Integration auf. Daher ist die Zusammenarbeit zwischen den IT- und OT-Akteuren (Operational Technology) von größter Wichtigkeit.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITRE INFORMATIONEN

2

Bidirektionale Nutzung globaler Netze für die Datenerfassung und Fernwartung

Tosibox hat die Konnektivität automatisiert und damit vereinfacht – mit einem standardisierten, patentgeschützten Verfahren für den Aufbau von VPN-Verbindungen. Die Plug & Go™-Umsetzung erfordert keinen Konfigurationsaufwand und lässt sich auch ohne besondere IT-Kenntnisse mühelos durchführen.

Was die TOSIBOX®-Technologie so einzigartig macht, ist die bidirektionale Konnektivität, die die Vorteile der IP-Vernetzung und der Fernwartung kombiniert. Diese bahnbrechende Lösung besteht aus einer weltweit patentierten Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung, die eine sichere Verbindung und die zugehörige Verknüpfung zwischen zwei Modulen ermöglicht. Die Datenübertragung ist durchgehend verschlüsselt und wird an keiner Stelle auf der gesamten Strecke entschlüsselt. Cloud-Dienste Dritter sind nicht beteiligt, doch Sie können Ihre eigene Cloud oder eigene Server an einem beliebigen Standort nutzen.

Somit haben Unternehmen die Möglichkeit, die Daten ihrer Geräte zu erfassen und aus der Ferne auf die Geräte zuzugreifen, um auf der Basis der Datenanalyse anschließend Änderungen oder Korrekturen vorzunehmen. Dabei kann eine Standard-OEM-Software für die Konfiguration, Aktualisierung und Anpassung von Anwendungen eingesetzt werden.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITRE INFORMATIONEN

 

Arctic Drilling Company nutzt verlässliche Konnektivität für Datenerfassung aus globalen Netzen

Die Arctic Drilling Company setzt TOSIBOX® für die Erfassung von Echtzeitdaten aus ihren Bohreinheiten ein. Das Unternehmen nutzt die erfassten Daten für die Fernwartung und die Produktentwicklung.

> Lesen Sie Case Study

3

Skalierung globaler Netze mit einfacher Netzverwaltung

Die TOSIBOX®-Lösung besteht aus modularen Bausteinen, mit denen Sie innerhalb weniger Minuten eine sichere Infrastruktur für ein operationales Netzwerk (OT) einrichten können. Dabei kann das TOSIBOX®-Ökosystem für die operationale Technologie passgenau auf Ihre konkreten Anforderungen zugeschnitten werden. Alle TOSIBOX®-Produkte sind untereinander kompatibel und von der Internet-Verbindung, dem Internet-Anbieter und dem verwendeten Gerät unabhängig. Das System kann für interne wie auch externe Netze eingesetzt werden.

Die unbegrenzte Modularität und Skalierbarkeit machen die TOSIBOX®-Lösung zu einer langfristig nutzbaren Investition. So kann die Lösung ohne Änderungen am System von einem auf tausende Objekte ausgedehnt werden. Mit unserer Technologie werden Alt-Geräte und zukünftige Systeme kompatibel. Zudem kann die Technologie auch in OEM-Geräte integriert werden, wodurch sich der Bedarf an zusätzlichen Hardware-Komponenten und somit die Komplexität reduzieren lässt.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITRE INFORMATIONEN

 

Einzelhandelskette verwaltet Netzwerkzugang für tausende Standorte mit TOSIBOX®

Eine führende Einzelhandelskette nutzt die Vorteile der einfachen, zentralen Netzwerkverwaltung von TOSIBOX®. Dieser Kunde wollte zahlreichen Dritten Zugriffsrechte erteilen, z. B. Wartungsunternehmen, die in tausenden von Geschäften und Restaurants Kundendienstarbeiten durchführen sollen. TOSIBOX® gewährleistet dabei mit geeigneten Tools für die Netzwerkverwaltung die Cybersicherheit.

> Lesen Sie Case Study