Neue Teammitglieder und zufriedene Spitzentalente - TOSIBOX
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

Neue Teammitglieder und zufriedene Spitzentalente

Die Tosibox-Familie wächst weiter! Wir haben wieder mehrere neue Mitglieder zur Verstärkung unseres Teams begrüßen dürfen, und nun möchten wir sie hier kurz vorstellen:

Gerald Grangis wurde zum Sales Manager für Südeuropa ernannt. Gerald arbeitet in Frankreich und wird den Tosibox-Vertrieb in Frankreich, Spanien und Portugal betreuen.

Konsta Hyytinen und Erja Viinamäki verstärken die Produktfertigung bei Tosibox.

Kari Lehikko hat als Software Architect in der F&E-Abteilung angefangen.

Anne Leinonen ist als Logistics and Finance Specialist neu im Logistik-Team. Ihr Arbeitsfeld umfasst sowohl die Logistik als auch die Rechnungsstellung.

Jarmo Meskus hat als Test Automation Specialist in der F&E-Abteilung angefangen.

Willkommen an Bord!

Zufriedene Spitzentalente

Der wichtigste Erfolgsfaktor für die Verwirklichung unserer Vision sind die Menschen, die bei uns arbeiten. Zu Beginn dieses Frühjahrs haben wir die Arbeitszufriedenheit bei Tosibox untersucht, und wir haben erfreut festgestellt, dass die Durchschnittswerte von Tosibox in allen Kategorien über dem Branchendurchschnitt liegen. Die Kategorien, die wir bei unseren Teammitgliedern abgefragt haben, waren „Meine eigene Arbeit“, „Mein Arbeitsumfeld/Kollegen“, „Mein unmittelbarer Vorgesetzter“, „Fachkompetenz und Entwicklung“ sowie „Betriebskapazität und Ressourcen“.

Der Wert für die Gesamtzufriedenheit in unserem Unternehmen lag bei 4,17 (auf einer Skala von 1 bis 5), und der Wert für die Arbeitsfähigkeit bei 8,56 (auf einer Skala von 0 bis 10). Die 3 besten Ergebnisse zeigen, dass die „Tosiboxaner“ von ihrer Arbeit begeistert sind (4,61 auf einer Skala von 1 bis 5), dass sie das Gefühl haben, dass ihr direkter Vorgesetzter jeden fair behandelt (4,56) und für jeden ansprechbar ist (4,56). Außerdem haben wir daraus gelernt, dass wir uns noch intensiver darum bemühen müssen, neue, innovative Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu entwickeln und die Auswirkungen von Veränderungen bei unserer Arbeit besser zu bewerten. Das sind positive und natürliche Herausforderungen eines expandierenden internationalen Unternehmens auf einem starken Wachstumskurs.

Da wir über diesen Input von unseren Teammitgliedern und die insgesamt hervorragenden Ergebnisse höchst erfreut waren, ließ sich das schnell in konkretes Handeln umsetzen: Wir haben uns einen positiven Ausgangspunkt gesucht und sind dann nach dem Motto vorgegangen: Das, was gut funktioniert, weiter ausbauen!

Mehr über die Arbeit bei Tosibox erfahren >