TOSIBOX® Lock for Container

TOSIBOX® Lock for Container

 

Das TOSIBOX® Lock for Container ist eine Software zum Verbinden Ihrer IPCs, HMIs, SPSs, Controller und anderer industrieller IoT-Geräte, die unter Linux ausgeführt werden, mit Ihrem TOSIBOX®-Netzwerk. Es dient als Endpunkt für sichere Fernverbindungen.

Mit dem TOSIBOX® Lock for Container können Sie über eine hochgradig verschlüsselte VPN-Verbindung über das Internet und die meisten LAN- und WAN-Netze sicher auf die Dienste zugreifen, die auf dem verbundenen Gerät laufen.

TOSIBOX® Lock for Container ist mit allen bestehenden TOSIBOX®-Produkten kompatibel. Der modulare Aufbau der Produkte ermöglicht eine einfache und schnelle Erweiterung der Netzwerke.

 

IN KÜRZE VERFÜGBAR

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir informieren Sie, sobald TOSIBOX® Lock for Container verfügbar ist!

WIE TOSIBOX® LOCK FOR CONTAINER FUNKTIONIERT

How TOSIBOX® Lock for Container works

Hauptmerkmale

  • Management aller Dienste, Zugriff auf alle Geräte
  • Einfache Installation und schnelle Aktivierung
  • Keine Überwachung erforderlich, läuft unauffällig im Hintergrund
  • Einsatz auch möglich hinter Netzwerkadressenübersetzung (NAT) und in durch Firewall geschützten Netzwerken
  • VPN-Durchsatz wird nur durch die Netzwerkverbindung begrenzt
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen TOSIBOX®-Geräten
  • Geprüfte und patentierte Sicherheit

TECHNISCHE DATEN TOSIBOX® Lock for Container

Software-Voraussetzungen

  • Jedes 64-Bit-Linux-Betriebssystem, das von Docker-Software (z. B. CentOS, Fedora, Ubuntu oder Debian) unterstützt wird
  • Docker Engine – Community v19 oder höher installiert und funktionsfähig  (www.docker.com)
  • Für die Installation werden Benutzerrechte auf Sudo- oder Root-Ebene benötigt

Systemvoraussetzungen

  • 1 GB RAM
  • 20 MB freier Festplattenspeicher
  • ARM 32 Bit oder 64 Bit, Intel oder AMD 64 Bit Dual-Core-Prozessor
  • Internetverbindung

Sicherheit

  • Patentiertes TOSIBOX® Verbindungsverfahren
  • PKI-Verschlüsselung mit 4096-Bit-RSA-Schlüssel
  • Kompatibel mit allen TOSIBOX®-Geräten und -Produkten
  • Nutzt Remote Matching (Personalisierung per Fernzugriff) für Einbindung in Ihr mit TOSIBOX® abgesichertes Netzwerk
  • Nutzt Schutz durch Geräte-Firewall
  • TOSIBOX® Software ist von der Systemsoftware getrennt

Merkmale der WAN-Verbindung

  • Dient als Endpunkt für sicheren TOSIBOX® VPN-Tunnel
  • VPN-Verbindungen in beide Richtungen zum/vom TOSIBOX® Virtual Central Lock
  • VPN-Verbindung in eine Richtung vom TOSIBOX® Key zum TOSIBOX® Lock for Container
  • Arbeitet in allen Internetverbindungen (unabhängig vom Betreiber)
  • Unterstützt HTTP-Proxy-Server mit und ohne Authentifizierung
  • Arbeitet mit dynamischen, statischen und privaten IP-Adressen
  • Bis zu 5 gleichzeitige VPN-Verbindungen
  • VPN-Durchsatz wird nur durch die Netzwerkverbindung begrenzt
  • Layer-3-Verbindungen
  • LAN-Zugang, sofern vom Gerät unterstützt

Benutzeroberfläche

  • Gesamtpaket mit TOSIBOX®-Web-Benutzeroberfläche für Fernkonfiguration

Benötigte offene Firewall-Ports

  • Outbound TCP: 80, 443, 8000, 57051
  • Outbound UDP: zufällig festgelegt, 1-65535
  • Inbound: keiner

VERGLEICH DER PRODUKTFAMILIEN

TOSIBOX® Locks (hardware) vs TOSIBOX® Lock for Container

Tosibox behält sich das Recht vor, die hier beschriebenen Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern und zu verbessern.