Schneider Electric Finland und Tosibox Oy zur Vereinbarung - TOSIBOX
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

Schneider Electric Finland und Tosibox Oy zur Vereinbarung

Logo_SE_Green_CMYK
Schneider Electric ist ein weltweit tätiger Spezialist für Energiemanagement mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern. Der Konzern verfügt über eine führende Position auf dem Energie- und Infrastrukturmarkt, in industriellen Prozessen, Gebäudeautomatisierung sowie Telekommunikationszentren und -netzwerken. Darüber hinaus ist er weitverbreitet in Wohnimmobilien-Software vertreten. Die mehr als 170 000 Mitarbeiter des Unternehmens helfen aktiv Menschen und Organisationen, Energie so effizient wie möglich zu nutzen. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2014 auf 25 Mrd. Euro.
Schneider Electric Finnland und Tosibox haben vereinbart, die Tosibox- Technologie in Fernwartungsobjekten von Immobilienmanagementsystemen der Schneider Electric Finnland zu nutzen. Der VPN-Hub der Tosibox stellt eine kontinuierliche, konzentrierte und datensichere Überwachung von Objekten, deren Kontrolle und eine mögliche Integration in andere Systeme sicher. Die Tosibox-Fernzugriffslösung ermöglicht Schneider Electric, ihren Kunden ein klares und  datensicheres Konzept für Verwaltung von Verbindungen über das öffentliche Internet zu bieten.
„Fernzugriff von Systemen und Integration unterschiedlicher Systeme finden immer häufiger Anwendung. Die Tosibox-Lösung bringt Anlagen sichtbar näher zusammen“, sagt die Cloud-Servicemanagerin von Schneider Electric Hanna Eloranta. „Das Management die ganzen Gebäuden der Kunden ist der Kern unserer Dienstleistung. Die einfache Implementierung von Tosibox-Verbindungen sowie qualitativ hochwertige und produktionstaugliche Datensicherheit sind ein großer Vorteil für uns“, ergänzt Eloranta.
„Das Vertrauen von internationalen Partnern wie der Schneider Electric-Gruppe in die Tosibox-Technologie wird die Attraktivität von Tosibox global weiter verbessern. Gerade für Anforderungen wie die von Schneider Electric wurde die Plug & Go™- Technologie entwickelt. Die Inbetriebnahmedes Objekts unabhängig von der Internetverbindung  muss so einfach sein, dass keine Konfiguration und spezielle Sachverständige erforderlich sind. Dies natürlich, ohne die Datensicherheit zu riskieren. Wir glauben, dass die Zusammenarbeit für beide Seiten von Nutzen ist und einen deutlichen geschäftlichen Vorteil bringt“, fasst der CTO of Tosibox Veikko Ylimartimo zusammen.