Tosibox reveals its strategy for 2018-2021
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

Tosibox enthüllt Strategie für 2018 bis 2021

Tosibox hat seine Strategie für 2018 bis 2021 veröffentlicht. Das Unternehmen hat sich den Wunsch, „die Welt durch Vereinfachung sicherer digitaler Verbindungen zu verändern“, zur Mission gemacht.

Die Strategie würdigt weltweite Trends, wie die bevorstehende Explosion des Internet of Everything (IoE) und der Menge an Daten (-konnektivität). Diese Trends sind Möglichkeiten, die Tosibox zu internationalem Wachstum verhelfen.

“Unsere Strategie wird uns dabei helfen, unsere Absichten, Ziele und Prioritäten auf unserem Weg zum Erfolg zu verdeutlichen. Sie bildet das Fundament unserer täglichen Arbeit, ist eine Begründung für alles, was wir tun und lassen. Wir müssen fokussiert bleiben, um unsere sehr ehrgeizige Mission zu erreichen“, erklärt Jarno Limnéll, CEO bei Tosibox, in seinem Blog.

Tosibox erweitert seine Softwareproduktentwicklung, die Kunden zusätzlichen Geschäftswert bietet. Die Vision des Unternehmens ist es, zu einem weltweit tätigen, stark wachsenden und profitablen Unternehmen und zur ersten Wahl für einfache und sichere Verbindungen zu werden.

“Einer unserer wichtigsten Erfolgsfaktoren zur Erreichung unserer Vision sind Menschen. Personal ist zweifelsohne unsere wertvollste Ressource“, sagt Limnéll.

Die neue Strategie listet zudem Tosibox’ Werte auf: „Wir kümmern uns. Wir vereinfachen. Wir vertrauen auf hohe Qualität und Integrität. Wir sind mutig.“