Sichere und kostengünstige Gebäudeautomatisierung mit TOSIBOX®
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

Sichere und kostengünstige Gebäudeautomatisierung mit TOSIBOX®

Tosibox überzeugte OTI und die Endkunden des Systems nicht nur durch dessen Benutzerfreundlichkeit, sondern insbesondere durch seine preisgekrönte Cybersicherheit, die ein im Gebäudeautomatisierungssektor nie zuvor gekanntes Niveau darstellt. Mit durchgängigen Kommunikationsverbindungen, Zwei-Faktor-Autorisierung und modernster Verschlüsselungstechnologie bietet Tosibox den Kunden von OTI eine umfassende Sicherheitslösung, die keine festen oder öffentlichen IP-Adressen benötigt. Zudem brauchen sich die Gebäudeautomatisierungsspezialisten vor Ort beim Anschließen neuer Gebäude keine Gedanken mehr um die Kommunikationssicherheit zu machen.
“Bevor wir auf die TOSIBOX®-Produkte stießen, mussten unsere Techniker alleine für die routinemäßige Instandhaltung zweimal pro Vierteljahr nach Mexico City fliegen. Jetzt können wir das alles per Fernkommunikation erledigen, ohne die Sicherheit der Kundendaten zu gefährden, und unsere Fachleute brauchen nur zu kommen, falls ein ernsthaftes Problem auftritt – was zum Glück noch nie passiert ist,” sagt Brian Turner, President von OTI.
Lesen Sie mehr: Case Study

Sichern Sie Ihre Gebäudeautomation ab!

In diesem Frühjahr 2017 führte die finnische Regulierungsbehörde für das Kommunikationswesen eine  Studie über ungeschützte Automatisierungssysteme durch. Dabei wurden über 2.000 ans Internet angeschlossene Gebäudeautomationssysteme mit mangelhafter Sicherheit entdeckt.
Nach Angaben der finnischen Regulierungsbehörde für das Kommunikationswesen stellt ein System zur Gebäudeautomatisierung, das auf unsichere Weise mit dem Internet verbunden ist, ein hohes Risiko für das Gebäude und seinen Wert dar. Die Kosten zur Verbesserung der Datensicherheit belaufen sich auf einen Bruchteil davon, was ein möglicher Einbruch kosten würde.
Die TOSIBOX® stellt eine vollständig geschützte Fernzugriffsverbindung zwischen Geräten her. Lesen Sie mehr: Warum Tosibox.