TOSIBOX® Lock 150 erhält ehrenpreis bei Control Engineering Awards
Kontaktieren Sie uns Abonnieren

TOSIBOX® Lock 150 erhält Ehrenpreis bei renommiertem Control Engineering 2020 Engineers’ Choice Awards

Tosibox Oy, der global agierende Marktführer für sichere IoT-Konnektivitätslösungen, hat es erneut geschafft: TOSIBOX® Lock 150 hat bei den 2020 Engineers’ Choice Awards der Zeitschrift Control Engineering einen Ehrenpreis erhalten.

Mit den Engineers’ Choice Awards zeichnet die Fachzeitschrift Control Engineering die besten neuen Steuerungs-, Regelungs- und Automatisierungsprodukte aus. TOSIBOX® Lock 150 hat in der Kategorie “Network Integration – Wireless” (Netzwerkintegration – drahlos) einen Ehrenpreis erhalten. Damit steht nicht zum ersten Mal ein TOSIBOX®-Produkt auf dem Siegertreppchen: TOSIBOX® Virtual Central Lock hat 2018 einen Ehrenpreis erhalten und im vergangenen Jahr kam das TOSIBOX® Lock 500 in seiner Kategorie in die Finalrunde. Tosibox wird den Preis für das Lock 150 in Form einer gravierten Plakette bei der Preisverleihung am Montag, 27. April 2020, im Sofitel Chicago Magnificent Mile Hotel im Rahmen des Manufacturing Dinners entgegennehmen.

“Das neue TOSIBOX® Lock 150 wurde von unseren Kunden ausgesprochen gut aufgenommen, und diese Nominierung unterstreicht erneut unseren Anspruch auf herausragende Qualität. In einer Welt, die auf Daten und zunehmend vielfältigen Verbindungen beruht, suchen wir mehr denn je nach Klarheit, Zuverlässigkeit und Einfachheit. Genau darauf basiert die Tosibox-Strategie. Wir wollen das tägliche Leben für unsere Kunden einfacher machen, indem wir ihnen erstklassige und einfache Lösungen mit kompromissloser Zuverlässigkeit und Sicherheit zur Verfügung stellen”, erklärt Jarno Limnéll, CEO von Tosibox.

TOSIBOX® Lock 150 wurde 2019 als Nachfolger der Einstiegsserie Lock 100 vorgestellt und ermöglicht neben der Grundfunktion der Ethernet- und WLAN-Konnektivität eine annähernd 70-prozentige Steigerung des Durchsatzes. Das Lock 150 bietet eine native, echte Punkt-zu-Punkt-VPN-Konnektivität auf Layer 3 und Layer 2. Daneben unterstützt das Produkt die USB-gestützte Mobilfunkanbindung mit verschiedenen Optionen, die sicherstellen, dass das Lock 150 auf der ganzen Welt verbindungsfähig ist.

Angesichts der kontinuierlichen Absatzerfolge der TOSIBOX®-Lösungen in den nordamerikanischen Märkten für die Industrie- und Gebäudeautomatisierung verfügt das Lock 150 mittlerweile über alle erforderlichen Sicherheits- und Funksicherheitszertifikate (UL und cUL bzw. FCC und ISED) für die USA und Kanada. Das Lock 150 fügt sich nahtlos in das TOSIBOX®-Ökosystem mit anderen Lock-, Key- und Central Lock-Produkten ein. Das TOSIBOX® Lock 150 ist das perfekte Gerät für den gleichzeitigen Fernzugriff (bis zu 10 Verbindungen gleichzeitig) sowie Datenanwendungen für die jüngsten Initiativen im Rahmen von Industrie 4.0 und IoT.

Tosibox präsentiert seine Produkte aktuell auf der weltweit größten HLKK-Messe AHR Expo in Orlando, Florida. Dort stehen die Experten von Tosibox an Stand 1288 für konkrete Fragen zur Verfügung. Die TOSIBOX®-Produkte können weltweit über den Tosibox-Vertrieb sowie über Vertriebspartner bezogen werden.

Weitere Informationen

Jarno Limnéll, CEO, Tosibox Oy, +358 40 527 6173, jarno.limnell@tosibox.com

Über Tosibox

Tosibox macht Konnektivität einfach. Die TOSIBOX®-Lösung erschließt neue Wege bei sicherer IoT-Konnektivität, Fernwartung und Netzwerkmanagement. Die preisgekrönten TOSIBOX®-Produkte werden in Finnland entwickelt und hergestellt und erfolgreich in mehr als 120 Ländern eingesetzt.

Mehr über Lock 150